fbpx
7/7    +49 69 962 176 310

Aufgrund der vielen Anfragen im Zusammenhang mit COVID-19 und einer großen Anzahl von Anrufen danken wir Ihnen, dass Sie der Kommunikation per E-Mail bei kontakt@lescanalous.de den Vorzug geben. kontakt@lescanalous.de
Wenn Ihre Reservierung aufgrund der Pandemie-Situation storniert wird, können Sie hier eine Verschiebung beantragen. hier
Wenn Sie einen Hausbooturlaub planen, stellen Sie uns hier Ihre Fragen. hier
Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Vielen Dank

Unsere Flusskreuzfahrten Franche Comté

Die Franche-Comté, ideale Region für den Flusstourismus

Ganze 100 Teiche, 80 Seen und über 5.000 Kilo­me­ter schiff­bare Wasser­straßen gibt es in der Franche-Comté. An unser­er Char­ter­ba­sis Mon­treux-Château erwarten wir Sie somit in einem regel­recht­en Paradies des Fluss­touris­mus, das Sie mit seinen ungezählten Seen und Teichen verza­ubern wird.

Damit Sie Ihre Kreuz­fahrt über die Wasser­wege von Rhône und Rhein völ­lig entspan­nt antreten kön­nen, machen wir Sie bei der Über­gabe Ihres Bootes zunächst mit der Steuerung Ihres schwim­menden Ferien­zuhaus­es ver­traut. An Ihrem Posten am Steuer­stand gibt es Tag für Tag atem­ber­aubende Land­schaften zu bewun­dern, das Passieren der Schleusen wiederum ist eines der High­lights ein­er jeden Flusskreuz­fahrt. Ein unvergesslich­es Erleb­nis ist auch der Anblick des in den Felsen gehaue­nen Dor­fes Rochefort-sur-Nenon.

Die Franche-Comté kann mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten aufwarten

Ob Baden, Angeln, Farniente am Strand oder an Bord Ihres Haus­boots… eine reiche Auswahl an Aktiv­itäten ver­spricht Ihnen eine abwech­slungsre­iche Kreuz­fahrt. Wer es sportlich mag, der startet mit dem Fahrrad auf den Leinpfaden oder auf den Rad­wan­der­we­gen der Wälder zur Erkun­dung der Region.

Kreuzen Sie bis in den Großraum Besançon und pla­nen Sie einen Landgang zur Erkun­dung von Frankre­ichs zweit­größtem denkmalgeschütztem Bere­ich ein. Besançon gehört zum Weltkul­turerbe der UNESCO und kann mit beein­druck­enden Befes­ti­gungsan­la­gen des Baumeis­ters Vauban aufwarten. Nehmen Sie weit­er Kurs auf die beza­ubernde Stadt Dôle mit ihrer sehenswerten Stift­skirche Notre-Dame oder Mont­béliard, deren Kirche eine faszinierend far­ben­fro­he Architek­tur aufweist. Wer Ruhe und Abgeschieden­heit vorzieht, steuert das am Cusancin, einem Doubs-Neben­fluss, gele­gene Baume-les-Dames an.

Ob für ein Woch­enende oder mehrere Wochen, mit der Fam­i­lie oder roman­tisch zu zweit, eine Flusskreuz­fahrt durch die Franche-Comté wird Ihnen in unvergesslich­er Erin­nerung bleiben.

Lust, ein anderes Fahrgebiet zu entdecken?