fbpx
7/7    +49 69 962 176 310

Hausbooturlaub in Deutschland

Von Fürstenberg

Entdecken Sie den Nordosten Deutschlands auf einer ein- bis zweiwöchige Flusskreuzfahrt von Schleuse zu Schleuse. Sie können wahlweise die wundervolle Natur der Mecklenburgischen Seeplatte und den Müritzsee im Norden erkunden oder aber gen Süden Richtung Hauptstadt kreuzen. Traumhafte Landschaften und vielfältige Unternehmungsmöglichkeiten machen Ihren Hausbooturlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wann wollen Sie starten?

Ihr Abfahrtsort

Ihre Besatzung

Besatzung

> 60 Jahre < 18 Jahre

Fürstenberg und Umgebung

Auf Ihrem Haus­boot schip­pern Sie gemäch­lich auf der Hav­el durch die Natur und kön­nen Ihren Urlaub ganz nach Wun­sch um Out­door-Aktiv­itäten und kul­turelle Aus­flüge bere­ich­ern. Rund 30 Schleusen erstreck­en sich über 460 km Wasser­wege. Die Besich­ti­gung des his­torischen Städtchens Fürsten­berg, Abfahrt- und Zielort Ihrer Flusskreuz­fahrt, soll­ten Sie sich nicht ent­ge­hen lassen, und auch Abstech­er in die Museen von Mal­chow und Tem­plin, das ehe­ma­lige Kloster Him­melp­fort sowie die St.-Marien-Kirche stellen inter­es­sante Aus­flüge dar. Natur­fans dür­fen sich auf das Ange­bot an Out­door-Aktiv­itäten in Waren sowie auf das Bade- und Wasser­sport­paradies am Plauer See freuen. Und wie wär’s mit einem Spazier­gang im Wald auf den Spuren der lokalen Fau­na ?

Von Fürstenberg nach Berlin

Über Zehdenick tuck­ern Sie an Bord Ihres führersche­in­freien Haus­boots Rich­tung Oranien­burg im Berlin­er Umland. Schloss Oranien­burg ist das älteste Barockschloss in Bran­den­burg und eben­so einen Besuch wert wie sein his­torisch­er Schloss­park. In Berlin ver­ste­ht sich ein Landgang von selb­st. Als Schmelztiegel der Kün­ste und Kul­turen bietet Berlin so diverse Sehenswürdigkeit­en wie die Gedenkstätte Berlin­er Mauer, den Fernse­hturm mit seinem fan­tastis­chen Panoram­ablick über die Stadt, den Berlin­er Dom, den Bun­destag (Par­la­ment der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land) und natür­lich das Bran­den­burg­er Tor, das zu jed­er Tages- und Nachtzeit einen Abstech­er wert ist. Berlins Geschichte ist von steti­gen Verän­derun­gen geprägt, was sich in der architek­tonis­chen und stilis­tis­chen Vielfalt sein­er Mon­u­mente nieder­schlägt. Wenn Sie fern vom Rum­mel der Haupt­stadt wieder an Bord Ihres Haus­boots gehen, neigt sich Ihre Kreuz­fahrt auch schon langsam dem Ende zu, denn dann heißt es, in aller Ruhe wieder Kurs auf Fürsten­berg zu nehmen.

Entdecken Sie die Region aus unserer Perspektive

Routen-Tipps Getestet und für gut befunden

Fahren Sie ab Fürstenberg wohin Sie wünschen oder folgen Sie einem unserer Tourvorschläge:

Eine Woche
Aller-retour 193km - 20 Schleusen 25h Fürstenberg > Neustrelitz > Rheinsberg > Mirow > Fürstenberg
Aller-retour 204km - 20 Schleusen 22h Fürstenberg > Himmelpfort > Lychen > Templin > Zehdenick > Fürstenberg
Aller-retour 250km - 10 Schleusen 30h Fürstenberg > Mirow > Waren > Malchow > Röbel > Rheinsberg > Fürstenberg
10 / 11 Tage
Aller-retour 220km - 20 Schleusen 40h Fürstenberg > Lychen > Neustrelitz > Mirow > Röbel > Flecken Zechlin > Rheinsberg > Fürstenberg
Aller-retour 300km - 14 Schleusen 40h Fürstenberg > Mirow > Waren > Malchow > Plau > Lübz > Waren > Röbel > Wesenberg > Fürstenberg
Zwei Wochen
Aller-retour 460km - 32 Schleusen 54h Fürstenberg > Neustrelitz > Rheinsberg > Waren > Plau > Schwerin > Fürstenberg
Aller-retour 310km - 32 Schleusen 55h Fürstenberg > Strasen > Neustrelitz > Buchholz > Rheinsberg > Lychen > Templin > Zehdenick > Fürstenberg
Eine Woche (mit SBF Binnen)
Aller-retour 200km - 20 Schleusen 25h Fürstenberg > Zehdenick > Oranienburg > Berlin > Liebenberg > Fürstenberg
10 / 11 Tage (mit SBF Binnen)
Aller-retour 304km - 30 Schleusen 38h Fürstenberg > Zehdenick > Oranienburg > Neuruppin > Lindow > Fürstenberg
Zwei Wochen (mit SBF Binnen)
Aller-retour 250km - 22 Schleusen 48h Fürstenberg > Zehdenick > Oranienburg > Spandau > Charlottenburg > Köpenick > Senzig > Schamützelsee > Bad Sarrow > Liebenwalde > Fürstenberg