fbpx
7/7    +49 69 962 176 310

Aufgrund der vielen Anfragen im Zusammenhang mit COVID-19 und einer großen Anzahl von Anrufen danken wir Ihnen, dass Sie der Kommunikation per E-Mail bei kontakt@lescanalous.de den Vorzug geben. kontakt@lescanalous.de
Wenn Ihre Reservierung aufgrund der Pandemie-Situation storniert wird, können Sie hier eine Verschiebung beantragen. hier
Wenn Sie einen Hausbooturlaub planen, stellen Sie uns hier Ihre Fragen. hier
Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Vielen Dank

Kreuzfahrt im Hausboot auf dem Lot

Von Luzech

Nach der Abfahrt von unserer Basis in Luzech führt Sie Ihre Flusskreuzfahrt bis zum außergewöhnlichen Dorf Saint-Cirq-Lapopie, einem der schönsten Dörfer Frankreichs. Falls Sie nur ein Wochenende zur Verfügung haben, kehren Sie anschließend nach Cahors zurück.

Wann wollen Sie starten?

Ihr Abfahrtsort

Ihre Besatzung

Besatzung

> 60 Jahre < 18 Jahre

Die Hausbootvermietung in Luzech verspricht einen faszinierenden Aufenthalt

Wie eine Hal­binsel ist Luzech vom Lot umgeben. Es lohnt sich, die Stadt von Grund auf zu erforschen. Das mit­te­lal­ter­liche Luzech birgt zahlre­iche Überbleib­sel sein­er ruhm­re­ichen Ver­gan­gen­heit. Die wun­der­schöne gotis­che Kirche Saint-Pierre kön­nen Sie kaum überse­hen und auch das Schloss Camy ist eine der best­be­w­erten­sten Sehenswürdigkeit­en der Stadt. Besuchen Sie auch die Weinkeller des Ortes, bevor Sie zu Ihrem Haus­boot zurück­kehren und pro­bieren Sie einen “schwarzen” Cahors Rotwein. Danach kön­nen Sie get­rost wieder Ihr Haus­boot erobern, um auf einem der schön­sten Wasser­wege Frankre­ichs zu fahren. Bis nach Cahors, wenn Sie nur ein Woch­enende lang unter­wegs sind, oder ver­längern Sie dieses Vergnü­gen, indem Sie für eine ganze Woche an Bord gehen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, noch tiefer in die Tra­di­tio­nen und Mys­te­rien dieser so reizvollen Region einzu­tauchen.

Zwischen Entspannung und Feinschmecker-Reise — eine Flusskreuzfahrt auf dem Lot

Die Natur ist hier wild und geschützt und sorgt mit ihren steilen Fel­swän­den, grü­nen Wäldern und abwech­slun­sre­ichen Auen für die schön­sten Andenkent. Ob mit Fre­un­den oder der Fam­i­lie, die Schleusen­fahrten, die hier von Hand und ohne Schleusen­meis­ter erfol­gen, wer­den Sie begeis­tern. Erleben Sie bei den Manövern durch diese authen­tis­chen Kun­st­baut­en span­nende Momente. Ideen für Pausen oder Aus­flüge gibt es genug, da Sie schon bald die faszinierende Stadt Cahors erre­ichen, in der Sie eine mehrstündi­ge Pause ein­le­gen kön­nen. Die Valen­tré-Brücke ist eine befes­tigte Brücke auf dem Lot und das Wahrze­ichen der Stadt, doch auch das Bar­ba­cane und andere mit­te­lal­ter­liche Befes­ti­gungsan­la­gen lohnen eine Besich­ti­gung. Sie kön­nen das Einkaufen damit verbinden und die Stände der örtlichen Märk­te besuchen. Gänse­le­ber­pastete, Enten-Con­fit oder Quer­cy-Lamm — an regionalen Spezial­itäten, die aus Ihrer Flusskreuz­fahrt eine wahre Fein­schmeck­er­reise machen, man­gelt es nicht.

Entdecken Sie die Region aus unserer Perspektive

Routen-Tipps Getestet und für gut befunden

Fahren Sie ab Luzech wohin Sie wünschen oder folgen Sie einem unserer Tourvorschläge:

Wochenende
Aller-retour 56km - 10 Schleusen 11h Luzech > Cahors > Luzech
Mini-Woche
Aller-retour 116km - 24 Schleusen 20h Luzech > Cahors > Vers > Bouzies > Luzech
Eine Woche
Aller-retour 148km - 34 Schleusen 30h Luzech > Cahors > Bouzies > Saint Cirq Lapopie > Larnagol > Cahors