fbpx
7/7    +49 69 962 176 310
Pont à Bar

Hausbootvermietung in den Ardennen

Von Pont à Bar

Bevor Sie ablegen, um durch die wundervolle Natur der Ardennen zu kreuzen, machen wir Sie mit der Handhabung Ihres Hausboots vertraut. Ihre gesamte Besatzung wird vom umfangreichen Angebot an bedeutenden historischen Schauplätzen und Reichtümern der Natur begeistert sein. Planen Sie Ihre persönliche Route und genießen Sie die Vorzüge des Flusstourismus.

Wann wollen Sie starten?

Ihr Abfahrtsort

Ihre Besatzung

Besatzung

> 60 Jahre < 18 Jahre

In Pont-à-Bar über den Fluss Maas und die Kanäle in einen traumhaften Hausbooturlaub

Das Arden­nen-Dör­fchen Pont-à-Bar ver­dankt seine Exis­tenz dem Bau des Arden­nen-Kanals. An Bord Ihres Haus­boots tuck­ern Sie auf dem Wasser­wege durch das leg­endäre Arden­ner Waldge­bi­et. Zwis­chen Canal de l’Est und Maas bietet die Region eine Vielzahl an Fahrstreck­en, sodass Sie Ihre indi­vidu­elle Kreuz­fahrt genau auf die Ansprüche Ihrer Besatzung abstim­men kön­nen. Die Maas zeich­net sich durch ihre charak­ter­is­tis­chen Mäan­der aus, die Ihrer Kreuz­fahrt eine ganz beson­dere Note ver­lei­hen wer­den. Ver­säu­men Sie es nicht, bis nach Mon­ther­mé zu kreuzen, wo das Zusam­men­fließen von Maas und Semoy ein sehenswertes Naturschaupiel darstellt.

Genießen Sie auf Ihrer Fahrt das Passieren der Schleusen und nehmen Sie sich Zeit für einen Plausch mit anderen Haus­booturlaubern oder mit den Schleusen­wärtern. Denn eine Flusskreuz­fahrt bietet nicht nur Erhol­ung pur, son­dern ist zudem eine wun­der­bare Gele­gen­heit für nette Begeg­nun­gen.

Mit dem Hausboot durch die traumhaften Ardennen

Ab Pont-à-Bar leg­en Sie für ein Woch­enende, eine Woche oder noch länger ab. Wählen Sie genau das Boot, dass Ihren Vorstel­lun­gen entspricht und steuern Sie Ver­dun, die heutige Haupt­stadt des Welt­friedens, an. In der Nähe von Pont-à-Bar kön­nen Sie in Sedan zudem die größte Burg Europas besichti­gen. Ein empfehlenswert­er Abstech­er, bietet die Burg Sedan doch zudem eine atem­ber­aubende Aus­sicht auf das Umland.

In Charleville Méz­ières wan­deln Sie auf den Spuren des hier gebür­ti­gen Arthur Rim­baud, und kön­nen über die per­fekt sym­metrisch angelegte Place Ducale flanieren. Bevor Sie an Bord Ihres Schiffs zurück­kehren, lohnt sich noch ein Spazier­gang durch die Alleen des Mont Olympe, der grü­nen Lunge der Stadt.

Entdecken Sie die Region aus unserer Perspektive

Routen-Tipps Getestet und für gut befunden

Fahren Sie ab Pont à Bar wohin Sie wünschen oder folgen Sie einem unserer Tourvorschläge:

Wochenende
Aller-retour 70km - 16 Schleusen 14h Pont à Bar > Charleville Mézières > Monthermé > Pont à Bar
Aller-retour 105km - 18 Schleusen 14h Pont à Bar > Sedan > Mouzon > Stenay > Pont à Bar
Aller-retour 80km - 10 Schleusen 10h Pont à Bar > La Cassine > Le Chesne > Pont à Bar
Mini-Woche
Aller-retour 95km - 24 Schleusen 23h Pont à Bar > Monthermé > Revin > Fumay > Pont à Bar
Aller-retour 130km - 24 Schleusen 20h Pont à Bar > Sedan > Stenay > Dun sur Meuse > Pont à Bar
Aller-retour 90km - 66 Schleusen 23h Pont à Bar > Le Chesne > Attigny > Pont à Bar
Eine Woche
Aller-retour 190km - 40 Schleusen 35h Pont à Bar > Monthermé > Fumay > Givet > Pont à Bar
Aller-retour 220km - 44 Schleusen 35h Pont à Bar > Sedan > Stenay > Verdun > Pont à Bar
Aller-retour 164km - 82 Schleusen 38h Pont à Bar > Le Chesne > Attigny > Asfeld > Pont à Bar
Zwei Wochen
Aller-retour 290km - 60 Schleusen 52h Pont à Bar > Fumay > Givet > Namur > Pont à Bar
Aller-retour 290km - 72 Schleusen 54h Pont à Bar > Stenay > Verdun > Saint Mihiel > Pont à Bar
Aller-retour 280km - 142 Schleusen 70h Pont à Bar > Berry au Bac > Reims > Epernay > Pont à Bar
Drei Wochen (Schleifenschaltung)
Aller-retour 500km - 203 Schleusen 100h Pont à Bar > Attigny > Berry au Bac > Reims > Chalons en Champagne > Vitry le François > Bar le Duc > Commercy > Verdun > Sedan > Pont à Bar