fbpx
7/7    +49 69 962 176 310

Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten und Kultur aus der Hausbootperspektive

Sehenswürdigkeiten sind an Bord Ihres Hausboots stets in greifbarer Nähe

Wenn Sie sich als Fan von Schiff­fahrt und erhol­samem Urlaub für eine Flusskreuz­fahrt entschei­den, ist es dur­chaus lohnenswert, auch die Erkun­dung von Natur und Geschichte Ihrer Reis­ere­gion einzu­pla­nen.

Hausbooturlaub, eine originelle Art und Weise, regionale Sehenswürdigkeiten zu entdecken

Eine Haus­bootkreuz­fahrt ist nicht nur die Garantie, in Ihrem näch­sten Urlaub ein­mal nach einem anderen Rhyth­mus zu leben, son­dern ermöglicht Ihnen auch, aus­giebig den Schätzen und Sehenswürdigkeit­en Ihrer Reis­ere­gion nachzus­püren. Bei ein­er Fahrt­geschwindigkeit von durch­schnit­tlich 6 km/​h genießen Sie eine einzi­gar­tige und exk­lu­sive Aus­sicht auf die Land­schaften. Ihre Fahrt wird Sie durch Wälder, vor­bei an Dör­fern oder Klöstern führen, den Zeit­plan bes­tim­men jedoch einzig und allein Sie ! Immer haben Sie die Möglichkeit, anzule­gen und einen Ihnen attrak­tiv erscheinen­den Ort einge­hen­der zu erkun­den. Auf der Fahrt durch die Arden­nen etwa genießen Sie an Bord Ihres Haus­boots einen unvergesslichen Aus­blick auf die beein­druck­ende Fels­for­ma­tion Les Dames de Meuse (Damen der Maas).

Die Wasserwege — ein abwechslungsreiches Kommunikationsmittel, das Sie im eigenen Tempo erkunden können

Wenn Sie eine Region durch eine Flusskreuz­fahrt ent­deck­en, kom­men Sie in Kon­takt mit den Tra­di­tio­nen und der Kul­tur der ver­schiede­nen Gegen­den. Jede passierte Schleuse bietet neben dem Spaß daran durch diesen wahren Kun­st­bau zu manövri­eren, auch Gele­gen­heit mit dem Schleusen­meis­ter, oder anderen Freizeitkapitä­nen, auszu­tauschen. Mit Sicher­heit lassen sich aber auch hier die Spuren men­schlichen Genies bewun­dern. Auf dem Canal du Midi ist und bleibt die Rund­schleuse von Agde ein außergewöhn­lich­es Werk, die einzige Schleuse mit drei Aus­fahrten auf der Welt ! Im Nor­den Frankre­ichs erstaunt Sie das berühmte Schiff­she­be­w­erk, das die schräge Ebene von Saint-Louis Arzviller über­windet.

Ob Natur oder Geschichte — Kulturerbe wird von der Brücke des führerscheinfreien Hausbootes aus entdeckt

Wenn Sie an Bord Ihres führersche­in­freien Haus­bootes zu den bekan­nten Schätzen jed­er Region von Frankre­ich und ander­swo gelan­gen, wie beispiel­sweise Cahors oder Angers, kön­nen Sie auch Kurs auf die größten his­torischen Sehenswürdigkeit­en nehmen und diese in aller Ruhe erkun­den. Lassen Sie sich von einem Spazier­gang durch die Sträßchen der malerischen Stadt Roca­madour ver­führen oder gön­nen Sie sich eine Auszeit und flanieren Sie durch den Kreuz­gang der Abtei von Moissac.

An Bord Ihres führersche­in­freien Haus­boots kom­men Sie unbekan­nten Sehenswürdigkeit­en wie beispiel­sweise Mühlen ganz nahe. In der Müh­le von Willer kön­nen Sie über­liefertes Wis­sen bewun­dern und die Geschichte Ihrer Vor­fahren noch bess­er ver­ste­hen. Hier unternehmen Sie eine regel­rechte Zeitreise, die Sie bere­its in die Pla­nung Ihrer Flusskreuz­fahrt mitein­beziehen kön­nen.