7/7    + 49 (0) 6 81 / 99 63 – 321
7/7    + 49 (0) 6 81 / 99 63 – 321

Abfahrt von Dinant

Hausbootferien auf der Maas

An den Ufern der Maas, am Fuße der Klippen gebaut, entdecken Sie die Stadt Dinant, eine der schönsten Städten Belgiens, in der Region Wallonien.
Zwischen belebten Regionen, grandiosen Naturlandschaften.
Naturlandschaften und fesselnde Geschichte wird Ihre Hausbootfahrt in der Wallonie zu einem zauberhaft Erlebnis machen.

Wann wollen Sie starten?

Ihr Abfahrtsort

Ihre Besatzung

Besatzung

> 60 Jahre < 18 Jahre

Hausbootferien auf der Maas, um Belgien zu entdecken.

Es ist Zeit, die Leinen loszuw­er­fen und sich auf ein Aben­teuer einzu­lassen, um die her­rliche wal­lonis­che Region Namur zu entdecken.
Mit einem Haus­boot ohne Führerschein von unser­er Basis in Dinant aus.
Sie wer­den die lebendi­ge Maas mit ihren bewohn­ten Ufern ent­deck­en und die wun­der­schö­nen Land­schaften der Wal­lonie, zwis­chen Klip­pen, Hügeln und prächti­gen Gärten.
Das flache Land ist sicher­lich nicht die richtige Beschrei­bung für diese Ecke Südbelgiens.
Ob für ein Woch­enende, für einen Urlaub mit Fam­i­lie oder Fre­un­den, es gibt keine Gren­zen an Aktiv­itäten und Ideen für Ihren Besuch. An einem Woch­enende kön­nen Sie mit dem Haus­boot in die Stadt Namur fahren, unter dem Mot­to „eineStädtereise in die Haupt­stadt der Wal­lonie“. Fahren Sie auf der Maas ohne Bootsführerschein.
Die Maas, wird beson­ders von Fam­i­lien mit Kindern geschätzt, die gerne Zeit miteinan­der ver­brin­gen und die viele sportlichen Aktiv­itäten im Freien genießen, die Sie auf dem
Weg find­en werden.

Entdecken Sie die Ardennen mit einem Hausboot ohne Führerschein.

Nach der bre­it­en und bewohn­ten Maas, rund um die Stadt Dinant, geht es in Rich­tung Süden, wo Sie an der franzö­sis­chen Gren­ze einen schmaleren und wilderen Fluss find­en, der im Herzen der Arden­nen liegt. Nach nur einem kurzen Fahrtag über­queren Sie die franzö­sisch-bel­gis­che Gren­ze und ent­deck­en eine exo­tis­che Landschaft.
Sie durch­queren die kleinen Städte Givet, Ham-sur-Meuse (mit seinem diskreten Kanal­tun­nel), Revin und die Stadt Mon­ther­mé. Die wahren Stars dieser Woch­enend- oder ein­wöchi­gen Haus­boot­fahrt fahrt sind die
die Steilküsten und Natur­land­schaften der Arden­nen. Hier wer­den Sie sich run­dum wohlfühlen
Frei­heit für Ihren Urlaub auf einem Haus­boot ohne Führerschein.
Eine wun­der­schönes Erleb­nis, das Sie mit Ihrem Part­ner, Ihrer Fam­i­lie oder Ihren Fre­un­den von unser­er Basis aus erleben kön­nen, ab unser­er Basis in Dinant, Belgien.

Entdecken Sie die Region aus unserer Perspektive

Routen-Tipps Getestet und für gut befunden

Wochenende
Aller-retour 23km - 8 Schleusen 8h Dinant - Waulsort - Givet - Dinant
Aller-retour 27km - 12 Schleusen 10h Dinant - Yvoir - Namur - Amée - Dinant
Mini-woche
Aller-retour 44km - 18 Schleusen 15h Dinant - Givet - Haybes - Fumey - Vireux Wallerand - Waulsort - Dinant
Whoche
Aller-retour 77km - 34 Schleusen 25h Dinant - Waulsort - Vireux Wallerand - Revin - Monthermé - Haybes - Givet - Dinant
2 wochen
Aller-retour 168km - 66 Schleusen 50h Dinant - Waulsort - Vireux - Revin - Monthermé - Charleville-Mézières - Sedan - Stenay - Mouzon - Pont-à-Bar - Joigny-sur-Meuse - Laifour - Fumay - Givet - Dinant