7/7    + 49 (0) 6 81 / 99 63 – 321

Rennes

Wenn Sie ein Hausboot für eine Kreuzfahrt in Rennes mieten, werden Sie auf eine Reise durch die verschiedenen Epochen der französischen Geschichte mitgenommen.

Eine Idee für einen roman­tis­chen Aus­flug, ent­lang des Flusses, um die Liebe zu leben, mit Fam­i­lie oder Fre­un­den. Bei einem Spazier­gang durch die Stadt kann man durch ein mit­te­lal­ter­lich­es Vier­tel mit Fach­w­erkhäusern schlen­dern, eine Gal­lo-römis­che Stätte besuchen und sich etwas weit­er in einem mod­er­nen Vier­tel wiederfind­en. Die Stadt Rennes ist mit der Geschichte des Her­zog­tums Bre­tagne ver­bun­den, was Lieb­haber der franzö­sis­chen Geschichte und des König­tums faszinieren wird. Der Vorteil, wenn Sie ein Haus­boot mieten, um diese Region zu besuchen, ist, dass Sie sich von Ihrem Boot aus einen Überblick über die Stadt ver­schaf­fen kön­nen. Eine orig­inelle Art und Weise, die Bre­tagne zu ent­deck­en, die nur wenige Men­schen die Chance haben, zu erleben. Zahlre­iche Museen und Ideen für Spaziergänge ermöglichen Ihnen einen unvergesslichen Aufen­thalt mit Ihrer Fam­i­lie oder Fre­un­den zu verbringen.

Eine Flussfahrt in Rennes ist eine Gelegenheit, die festliche Seite dieser Stadt zu entdecken. Als Studenten- und Sportstadt ist die Kultur in Rennes sehr wichtig.

In Rennes ist die Kul­tur ein zen­trales Ele­ment, das die Schaf­fung von Verbindun­gen zwis­chen Ein­wohn­ern und Touris­ten fördert. Zahlre­iche Gale­rien sind in der Stadt geöffnet, und Museen, die sich mit so unter­schiedlichen The­men wie Kun­st, Wis­senschaft, Naturgeschichte oder Tieren beschäfti­gen, lassen alle Besatzun­gen auf ihre Kosten kom­men. Ihr Zwis­chen­stopp in Rennes an Bord Ihres führersche­in­freien Miet­bootes ist auch eine Gele­gen­heit, eine fes­tliche und gas­tronomis­che Stadt zu ent­deck­en, mit ihren vie­len Bars und Restau­rants, die über die ganze Stadt verteilt sind. Vor allem in der berühmten Rue Saint-Michel, die den Spitz­na­men “Rue de la soif” trägt, mit ein­er Bar alle 7 Meter, aber vor allem mit ihren prächti­gen Fachwerkhäusern.

Wo können Sie Ihr Boot mieten ?

Sie kön­nen ein Boot in der Bre­tagne ab unserem Abfahrtshafen in Redon mieten und Rennes in nur 2 Tagen Fahrt erre­ichen. Pla­nen Sie den­noch eine gute Woche für Ihre Flusskreuz­fahrt zwis­chen Redon und Rennes ein, damit Sie sich die Zeit nehmen kön­nen, die touris­tis­chen Punk­te der Stadt zu besuchen und die Stopps zu genießen, wie z.B. in Mes­sac, einem char­man­ten kleinen Hafen, der nichts anderes ist als die Wiege der Kartof­fel in Frankre­ich. Wenn Sie mehr Zeit haben, kön­nen Sie Ihren Aufen­thalt mit dem Boot Rich­tung Nor­den nach Dinan fort­set­zen, ein­er Stadt mit einem unglaublichen Erbe.

Besichtigungstipps für einen gelungenen Urlaub!

Lust, ein anderes Fahrgebiet zu entdecken?